0170/7150346
Bucher Chaussee 9, 13125 Berlin

FUSSREFLEXZONEN-THERAPIE

Fußreflexzonen-Therapie

Behandlung über Reflexzonen

Die Fußreflexzonen-Therapie stellt eine Behandlung der Füße von Druck durch Daumen und Finger dar. Dadurch sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und das körperliche und seeliche Gleichgewicht verbessert werden. Eine Annahme der Fußreflexzonentherapie ist, dass jedes Organ oder Körperteil bestimmten Reflexzonen am Fuß zugeordnet ist und wie im Grundprinzip der chinesischen Meridianlehre in Verbindung zueinander stehen. Durch spezielle Massagetechniken werden Reflexpunkte am Fuß massiert, die Impulse über Energieleitbahnen setzen und so sämtliche Organ- und Gewebefunktionen anregen sollen. So kann Lebensenergie durch Energiebahnen fließen.

Ich setze die Fußreflexzonentherapie bei folgenden Beschwerden ein:

  • Probleme des Bewegungsapparates wie Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • gynäkologische Beschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Beschwerden im Verdauungstrakt
  • Erkrankungen von Nieren und Blase
  • akute oder chronische Atemwegserkrankungen
  • Allergie, Infektanfälligkeit und lymphatische Belastung

Am Anfang findet eine Aufnahme der Krankengeschichte (Erstanamnese) statt, um die Behandlung speziell auf die Beschwerden des Patienten ausrichten zu können. Die jeweilige Fußreflexzonentherapie dauert in der Regel zwischen 30 bis 60 Minuten. Am Ende verbinde ich die Therapie oft noch mit einer sanften Fußmassage, was von vielen Patienten als besonders wohltuend und entspannend erlebt wird. Für alle Massagen können Sie selbstverständlich auch Gutscheine erwerben.